Fehlermeldung: android:exported needs to be explicitly specified for element

Die Ausgangs-Situation: Ihr versucht mit dem Android Studio einen Release zu erstellen und urplötzlich hagelt es Fehlermeldungen in der Form:

Fehlermeldung: android:exported needs to be explicitly specified for element….

Dabei wird dann u.a. auf Infos gibt es in der “message view” verwiesen”, die es jedoch im aktuellen Android Studio gar nicht mehr gibt.  Kurzum: da bricht schon etwas Hektik aus, wenn man nur mal schnell einen Update erzeugen wollte.

Doch keine Panik: Im Wesentlichen geht es darum, dass Ihr in einer Activity Eurer App im Intent-Filter ein Intent verwendet, das ihr nun mit einer Export Variable freigeben müsst.

In unserem Fall fand sich (im Manifest) das  hier:

<intent-filter>
<action android:name=”android.intent.action.MAIN” />
<category android:name=”android.intent.category.LAUNCHER” />
</intent-filter>

Um das Ganze wieder lauffähig zu bekommen, müsst Ihr jetzt: android:exported=”true” in der Activity einfügen! So dass es am Ende in Eurem Manifest so ausschaut:

<activity
android:name=”.MainActivity”
android:exported=”true”>

<intent-filter>
<action android:name=”android.intent.action.MAIN” />
<category android:name=”android.intent.category.LAUNCHER” />
</intent-filter>
</activity>

Mit dieser Konstellation geht dann auch das Erstellen der Releases wieder!

Ausführliche Infos zu diesem Thema natürlich hier:

https://developer.android.com/guide/topics/manifest/activity-element#exported

Bei uns zum ersten Mal aufgetreten: bei Update der App AE Simple Barcode Reader



Text und Entwurf. (c) AE SYSTEME Testcenter, Hans-J. Walter
Hans-J. Walter ist Programmierer für Windows DOT.NET und Android und als Senior Chef Entwickler bei AE SYSTEME www.terminal-systems.de in Burgdorf / Hannover tätig. hjw@terminal-systems.de

Für diese und alle nachfolgenden Seiten gilt ebenso der obligatorische Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Bilder und Codes zeigen Beispiele. Diese Beschreibung bezieht sich auf unsere Installation und stellt keine Bewertung der verwendeten Techniken da. Fehler und Irrtümer vorbehalten!