AE WWS Lite: Details und Module

Bereich 1: AE WWS Lite Software für Windows PC

1.1. Software Lager- Artikelverwaltung BASIS VERSION mit Datenbank

  • Basisversion mit Datenbank für die Verwaltung von Artikel und Seriennummern
  • Produktneutral: frei definierbare Artikeltabellen und -Texte
  • Diverse Freifelder, individuell nutzbar für eigene Inhalte
  • Verwaltung und Sortierung nach Warengruppen und Lagerorte.
  • Komfortable Buchungsmöglichkeiten Abgang & Zugang
  • Artikelbilder zu jedem Artikel!
  • Artikel Heimatverzeichnis für jeden Artikel! Für zusätzliche Dokumente (Bilder, Baupläne, Unterlagen)
  • Diverse Such- und Filtermöglichkeiten für schnellen Artikelzugriff
  • Äußerst einfache Bedienung ohne Lernaufwand
  • Für aktuelle und Vorgänger Windows Versionen (von MS Windows(c) XP / Vista / 7...10, 32/64 bit, auch HOME Versionen)
  • Offenes Datenkonzept, XML / CSV Dateien, jederzeit schnell und einfach importierbar, z.B. für Upgrade auf SQL Datenbanken oder andere IT Systeme
  • Wahlweise in deutscher oder englischer Sprache (andere Übersetzungen auf Anfrage)

1.2. Software Erweiterung HISTORIE

  • Warenbewegungen und Buchungen werden aufgezeichnet, incl. Benutzer- und Datum / Zeitstempel
  • Genaues Historien- und Protokollsystem informiert über Buchungen der Vergangenheit
  • Liefert detaillierte Übersicht: WER hat gebucht, WANN wurde gebucht, WAS wurde gebucht, WIE VIEL wurde gebucht
  • Zeichnet auch Löschungen und Neuzugänge von Artikelsätzen auf
  • Incl. Report und Filtermöglichkeiten z.B. alle Abgänge, Zugänge, Datumsbezogen uvam


1.3. Software Erweiterung LAN VIEWER / Network Viewer

  • Modul NETWORK VIEWER - damit Programm Lagerbestände auch von anderen Benutzern im Netzwerk verwendet werden können
  • Ermöglicht ausführliche Informationen ohne Buchungs- oder Veränderungsmöglichkeit
  • Speziell für den Betrieb der Lagerdatei im Netzwerk / Server Systemen geeignet, nur bei XML Versionen

1.4. Modul INVENTUR

  • Zusatzmodul für Erfassung aktueller Inventurbestände
  • Automatische Ermittlung von Differenzen, SOLL / IST Vergleich
  • Detailliertes Inventurprotokoll in der Buchungshistorie
  • Exportmöglichkeit der Inventur-Daten in XLS / CSV / XML Formate für weitere Office Verarbeitung

1.5. Modul BESTELLUNG / Bestellvorschlag

  • Bestellungen / Bestellvorschläge erfassen und speichern
  • Anzeige und Ausdruck von Bestell-Listen über Buchungs-Historie
  • Automatische Übernahme Feld LIEFERANT in Bestelldaten
  • Exportmöglichkeit der Bestell-Listen in XLS / CSV / XML Formate für weitere Office Verarbeitung
  •  Neu ab Version 2.01.003

1.6. Modul UMLAGERUNG. NEU: Mit Lagerplatzverwaltung 

  • Zusatzmodul für kontrollierte Umlagerung Ihrer Artikelbestände, freie Wahl der Lagerorte
  • Genaue Aufzeichnung in der Historie = Nachverfolgung der Warenbewegungen
  • Detaillierte Auswertungen der Artikel an allen Lagerorten
  • Incl. Umlagerung 2.0 mit Lagerplatzverwaltung, mengen genaue Artikelverwaltung an diversen Lagerorten


1.7. Modul EXTERNE DATEN

  • Datenschnittstelle zum Import und Verarbeitung von Buchungsdaten aus anderen Quellen, z.B. mobile Handheld Computer MDE / PDA Geräten mit WinCELager, Kassensystemen oder SPS Maschinenschnittstellen
  • Download und Datenimport via FTP File Transfer oder als Lokale Datei
  • Datenquellen einstellbar über Konfigurator, offene Standard Datenformate CSV / XLS / XML
  • Incl. Übertragungssoftware für automatischen Datentransfer im schnellen FTP Protokoll
  • Unterstützt Bereitstellung (Upload) einer Artikeldatei für Handheld Scanner o.ä.


1.8. Modul BESTANDS CHECK

  • Automatische Überwachung von Mindestbeständen
  • Zu jedem Artikel eingebbarer Mindestbestand
  • Prüfung automatisch bei Programmstart oder jederzeit aufrufbar vom Benutzer zur Laufzeit
  • Anzeige von Unterschreitungen mit der Möglichkeit eine Bestellliste zu drucken


1.9. Modul WEB VIEWER

  • Bestände in der Cloud: Lagerbestände automatisch ins Internet übertragen
  • Erlaubt die Ansicht von ausgewählten Artikel- / Bestandsdaten via Standard Webbrowser
  • Integrierter FTP Client für die Übertragung auf einen FTP Server im Internet / Intranet
  • Lieferung incl. Anpassbarer HTML und CSS Dateien für die Tabellenansicht
  • NEU Verwaltung mehrerer Zieladressen möglich
  • Dateien beliebig anpassbar


1.10. Modul STÜCKLISTE / SET

  • Zum Anlegen und Verarbeiten von Stücklisten und Waren Sets zu einem (Haupt-) Artikel
  • Automatische Buchung der hinterlegten Stückliste, wenn ein Hauptartikel gebucht wird
  • Einfache Verwaltung der einzelnen Artikel durch Buchung der Hauptartikel


1.11. Modul QUICK SELECT / Schnellwahl

  • Favoritenfunktion für Artikel und Gruppen auf Tastendruck
  • Schnelle Anwahl gesuchter Artikel über eingeblendete Zusatztastatur
  • Einblendung einer Festtastatur mit bis zu 2x 30 Schnellwahltasten
  • Individuell beschriftbar für Ihre eigenen Favoriten / Gruppen oder Abfragen
  • Einfache Anpassung über INI Datei mittels Standard Text Editor


1.12. Modul BENUTZERVERWALTUNG 2.0

  • Zusatzmodul zur Benutzerverwaltung. Anlegen und Verwalten von Benutzern mit Schreib- und Leserechten bzw. NUR Leserechten für Lagerdatenbank / Lagerdatei
  • Separat verschlüsselte Liste mit Benutzernamen und Password
  • Hochsichere AES Rijndaehl Schlüssel Algorithmus für ein Maximum an Datensicherheit

1.13. Modul ART IMPORT FILTER

  • Ermöglicht das Importieren von Artikeldaten aus Excel als XLS CSV Datei
  • Frei wählbare Importspalten, Import ständig und jederzeit möglich
  • Spart Zeit = vorhandene Artikel können als exportierte Exceldatei schnell und und einfach als neue Lagerartikel
  • eingefügt werden, incl. Unterstützung der zahlreichen Zusatzfelder


1.14. Modul AUTO SAVE incl Auto Backup

  • Automatisches Speichern geöffneter Lagerdateien nach voreingestelltem Zeitintervall
  • Incl. Protokolldatei mit Zeitstempel der automatischen Speicherungen
  • Funktion muss aktiviert werden. Zeitintervall vom Benutzer einstellbar
  • NEU: Incl. AUTO BACKUP Funktion. Automatischer Backup der Lagerdatei beim automatischen Speichern

1.15. Modul SCHNELLBUCHEN / QUICK LIST Listen erfassen

  • Schnellbuchung für Abgang / Zugang / Inventur, für schnell Artikelerfassung / Stapelbuchung
  • Schnelle Eingaben über Tastatur oder Barcode, Erfassung ohne Tastenbetätigung möglich
  • Frei wählbare Automenge für automatische Mengenspeicherung
  •  Schnell neue Artikel in den Stammdaten anlegen (!) (Kreuz "Unbekannte Artikel aufnehmen" aktivieren)


1.16. Modul SQL Datenbankserver

  • Integrierter SQL Client für die Verwendung von SQL Datenbankserver im TCP / IP Netzwerk (Hier: Microsoft SQL Server)
  • Für Microsoft SQL Server (ab kostenfreier SQL Express Version möglich)
  • Incl. XML2SQL Upgradfunktion - vorhandene XML Datenbanken der Extended Version können automatisch auf SQL Server adaptiert werden
  • NO LIMIT User, Anzahl SQL Clients wählbar


1.17. Modul Waage-SPEZ

  • Automatischer Anschluss und Übernahme von Wiegedaten aus einer Waage oder anderen Quellen
  • Bequeme Buchung im Artikelsatz mit individueller Anpassungsmöglichkeit

1.18. Modul AES Security Verschlüsselung

  • Automatische Verschlüsselung der Lager- und Buchungsdaten im AES / Rijndael Schlüssel für maximale Sicherheit im professionellen Einsatz!

Bereich 2: Hardware / weiteres Zubehör - so erweitern Sie die Möglichkeiten der Software:

2.1 Touch / CCD Barcode Scanner für Strichcodes am PC

  • Optional: Touch Scanner für Barcode Eingaben direkt am PC in der o.a. PC Software
  • Mit USB Anschluss für direkte PC Verbindung
  • Übersetzt Barcodes in Zeichen- / Ziffernfolgen und sofortige Übernahme in das jeweilige Eingabefeld (ersetzt Tastatureingaben)
  • Direkte, schnelle Kommunikation mit der PC Software AE WWS Lite für Eingaben Artikelnummer und andere Felder

 


2.2 Mobile Datenerfassung für Strichcodes im Lager

  • Addon: Mobile Datenerfassung. Mobiler Handheld Computer mit integrierten Scanner (Option)
  • Für die mobile Datenerfassung direkt im Lager oder vor Ort
  • Incl. Erfassungssoftware mit zahlreichen Optionen wie z.B. Abgang, Zugang, Inventur, Umlagerung, Bestellung / Kommissionierung uvam.
  • Datenformat: XLS / CSV für die Verarbeitung der Daten mit Office / Excel oder zum Import in WWS-LITE-WIN


2.3 Mobil im Lager und Büro

  • Addon: Moderner Tablett PC mit Windows Betriebssystem und Lagersoftware vorinstalliert
  • Bequeme Datenerfassung im Büro oder mobil, Anschlussmöglichkeiten für Barcode Scanner

 

 


2.4 Stationäre Datenerfassung

  • Addon: Stationäres LAN Terminal für ortsunveränderliche Buchungen oder zur Montage direkt auf Fahrzeugen z.B. Gabelstapler (Option)
  • Incl. Erfassungssoftware mit zahlreichen Optionen wie z.B. Abgang, Zugang, Inventur
  • Datenformat: XLS / CSV für die Verarbeitung der Daten mit Office / Excel oder zum Import in WWS-LITE-WIN


2.5 Barcodes drucken / Etiketten u. Labels

  • Optional: Etikettendrucker zur Erstellung eigener Barcodes
  • Barcode Etiketten für die Auszeichnung Ihrer Waren oder Lagerplätze.
  • Selbstklebend, permanent haftend. Etikettenformat ca 5 x 2,5 cm
  • Liefg. Etikettendrucker incl. Etiketten incl. PC Software


2.6 Sicherheitsetiketten für höchste Anforderungen

  • Fälschungssicher, kratz-, abrieb- und schlagfest, Chemikalien und Lösungsmittelbeständig Etiketten mit Barcodes, Text und Logo (Option)
  • Typ. Selbstklebend, Acrylatkleber, permanent klebend
  • Selbst zerstörend bei Ablöseversuch
  • UL Zugelassen (MH18055) als Fabrikschild gem. KFZ Bundesamt, als Typenschild mit urkundlichem Charakter sowie vom BA Wehrtechnik und Beschaffung
    Beispiel zeigt Muster, modellähnliche Abbildung
  • typ. 2oder 3zeilig mit Barcode + Ziffernkombination (3. Zeile Logo möglich)
    Abmessungen typ. 40x15mm


2.7 Server PC (mit/ohne VPN)

  • PC System zur Nutzung als Datenserver in Verbindung mit unserer Lagersoftware
  • Betriebssystem Windows XP oder Windows 7,
  • Software vorinstalliert
  • Extremely LOW Power Ausführung für geringen Stromverbrauch
  • Optional mit VPN Funktion (siehe unten)

2.8 VPN Virtual Private Network

  • Optional möglich: Verwendung der Lagerbuchführung von getrennten Standorten
  • Gemeinsamer Zugriff auf eine Lagerdatei über hochsicheres VPN (Virtual Private Network)
  • Verschlüsselter Zugriff über Internet / Intranet


2.9 Individual Services

  • Die Dienstleistungen zur schnellen Einführung der Hard- und Software in Ihrem Betrieb. Beispiele:
  • Import Ihrer vorhandenen Artikeldaten in die Lagersoftware
  • Etikettendruck und Lagerauszeichnung