AE WWS Lite: Artikeldatenbank für neue Version konvertieren

Für Kunden mit alten Versionen von AE WWS Lite:

Wer Datenbanken verwendet, die mit früheren Versionen von AE WWS Lite erstellt wurden (1.13/1.14/1.15 etc): ab Version 2.xx wurde ein neues internationales Datenformat eingeführt, um auch fremdsprachige Daten und Programmversionen besser zu unterstützen und neue Anforderungen zu erfüllen!

Hierbei wurden im Wesentlichen Felder von deutschen in internationale / englische Namen umbenannt. Beispiel: aus Feld "Lagerort" wurde "Storage Location", aus "Index" "Idx" uvam. Diese Änderung ist nur "unter der Haube" für die interne Bezeichnung der Feldnamen. Für den Benutzer ändert sich nichts, er sieht natürlich im Programm weiterhin seine angezeigten Feldbeschriftungen in gewohnter Form!

Wenn alte Artikel XML Datenbanken mit einer neuen Softwareversion verwendet werden sollen, müssen die Feldnamen in der XML Datenbank entsprechend angepasst werden.

Diese Anpassung ist i.d.R. einfach und unproblematisch. Hierfür bieten wir folgende Möglichkeiten:

1) Konvertierung durch uns

Kunden, die einen Update bei uns kaufen, können ihre bisherige alte XML Datenbank an unseren Support schicken. Wir konvertieren die Daten und senden diese dann in einem Datenformat zurück, das die neuen Programmversionen unterstützt.

2) Sie können selbst konvertieren

Wenn Sie Ihre Datenbanken nicht herausgeben können / wollen / dürfen: Das Tool, das wir verwenden können Sie auch nutzen! Hierfür bieten wir ein kostenloses Konvertertool oder mittels Import / Export.

Informationen finden sich in diesem PDF:  https://www.terminal-systems.de/wws-lager/doc-datenkonvertierung-de.pdf

Download der Konverter Software [ZIP File]: https://terminal-systems.de/wws-lager/wws-datakonverter.zip

 

Hinweis: Alte Historien lassen sich aus rechtlichen Gründen nicht verändern und übernehmen. Wir empfehlen diese zu sichern und gffs in CSV XLS zu exportieren, so dass sie mit Excel weiter verwendet werden können und dann mit neuer Software und einer leeren Historie zu starten. (Alte Programmversion - Historie - Export CSV XLS oder XML)