Exponentialwerte wandeln und verarbeiten

MGW986 Smart Metering Box, Zählerauslesung, M-Bus Zähler und Co
Benutzeravatar
AESupport
Beiträge: 176
Registriert: Sa Jul 02, 2016 1:31 am

Exponentialwerte wandeln und verarbeiten

Beitragvon AESupport » Di Jul 05, 2016 8:14 am

"Werte mit Nachkommastellen können schnell mal ein kleineres Problem darstellen, z.B. 235,4 Volt. Im US / englischsprachigen internationalen Raum werden Dezimalstellen durch einen Punkt getrennt (235.4), im deutschen / Europäischen Raum durch ein Komma (235,4)

Damit derartige Werte überall sauber gelesen und problemlos weiter verarbeitet werden können, liefern die meisten Zähler Werte in der wissenschaftlichen Exponentialschreibweise. 2354e-1 (meint: 2354 mal 10 hoch -1). Sobald die Werte in Excel oder Open Office Calc importiert werden, werden je nach Zahlformat Komma oder Punkt eingeführt. Über Format Zelle lässt sich die wissenschaftliche Schreibweise in eine ganzzahlige Schreibweise mit Dezimalstelle umwandeln. Aus 2354e-1 wird dann je nach Ländereinstellung 235,4 bzw. 235.4.

Aus:
AE SYSTEME01 Volt;30103704;29.06.2013;00:00;2375e-01;V;Electricity

Wird in Excel / Open Office:

Bild


Und nach dem Umwandeln der Zelle:

Bild


(ab Software 1.0.3) Falls Sie unbedingt sofort ganze Zahlen wünschen: Mit dem Parameter SetFloat in der CONF Datei lässt sich die wissenschaftliche Exponentialschreibweise verhindern und der Wert z.B. als Ganzzahl mit drei Nachkommastellen darstellen.

# Diagram options
# Vertlabel = Volt # X-Achse im Diagramm\nDStype = GAUGE

# CSV/HTTP (evalue) - remove Exponential!
SetFloat = 3 # Fliesskomma mit 3 Nachkommastellen

# Felder:\ntext = "AE SYSTEME01 Volt" # Schule Kuerzel
ident # Zaehler-ID\ntime = %d.%m.%Y # Datum, DD.MM.YYYY\ntime = %R # Zeit, 24-hour (hh:mm)\nevalue # Aktueller Stand\nbaseunit # Einheit
media # Zaehlerart

Dabei wird allerdings ein Punkt als Dezimaltrenner verwendet: 235.400 Volt. Wenn Sie diese Daten ungeprüft in Excel oder Calc importieren, kann es passieren, dass der Punkt vollkommen überlese wird. Sie erhalten dann den Wert 235400 Volt - und damit eine Verfälschung Ihrer Werte.
AE SYSTEME01;Volt;30103704;01.07.2013;17:00;232.700;V;Electricity;

Für die Nutzer von Open Office Calc gibt es hier einen Trick: Beim Importieren die Spalte markieren und auf Zahlformat US-Englisch umstellen! Dann wird der Punkt in ein Komma gewandelt und sie erhalten so die richtige Zahl 235,400 Volt.

Bild


Bild


Unser Fazit: Wenn Sie die Daten der Excel XLS / CSV Datei weiter verarbeiten möchten - verwenden Sie das standardmäßig eingestellte wissenschaftliche Exponentialformat. Dieses wird am leichtesten verstanden und kann weitestgehend ohne Rundungsfehler interpretiert werden."

Zurück zu „MGW986 Smart Metering“