Barcode Scanner und RFID (Transponder)

Informationen für die Linux Terminals und Panel PC der Baureihen TRM416 / TRM816 sowie der älteren Modelle TRM916 / TRM920
Benutzeravatar
AESupport
Beiträge: 179
Registriert: Sa Jul 02, 2016 1:31 am

Barcode Scanner und RFID (Transponder)

Beitragvon AESupport » Di Jul 05, 2016 8:50 am

"... sind möglich!

Barcode Scanner

Anschluss erfolgt seriell über COM Port, typischerweise als moderner Laser Scanner (besser als CCD Technik!) für einfache Erkennen von Barcodes über eine gewisse Leseentfernung (typisch ca. 0...14 cm). Da die Scanner mit rd. 500 mW mehr Leistung benötigen als das TRM intern abgeben kann, werden Scanner mit externer Stromversorgung verwendet. Strom und Daten werden dabei i.d.R. über ein Kabel mit sogenannter Y-Weiche geführt.

Transponder / RFID

Lesegeräte gibt es für diverse Standards. EM4102 und MiFare(c) sind die häufigsten. Die Lesegeräte werden via COM / RS232 Port mit dem Terminal verbunden, aufgrund der geringen Stromaufnahme kann die Spannungsversorgung direkt durch das Terminal erfolgen. Das Terminal benötigt hierzu eine spezielle Option damit am COM Port (typ: COM2) eine Spannung herausgeführt werden kann. (Bei Bestellung unbedingt angeben, da eine spezielle Drahtbrücke erforderlich ist!) Bestimmte RFID Leser sind mechanisch so kompatibel, dass sie direkt auf dem Gehäuse montiert werden können.

Siehe diese Bilder:
Bild

Bild


Website der RFID Terminals:
http://www.terminal-systems.de/s-kit-rfid1-de.htm

Hinweis: Mit dem Konfigtool XML Code Prozessor kann man die Daten von Barcodes oder RFID Lesern empfangen und im Terminal verarbeiten, ohne dass aufwändige Programmierung geleistet werden muss. Die entsprechenden Softwareroutinen für Read Serial Data (Barcode oder RFID) sind in der Bibliothek für den XML Code Prozessor bereits enthalten. Infos zum XML Config Tool:
http://www.terminal-systems.de/trm-code-gen.htm

Benutzeravatar
AESupport
Beiträge: 179
Registriert: Sa Jul 02, 2016 1:31 am

Re: Barcode Scanner und RFID (Transponder)

Beitragvon AESupport » Di Jul 05, 2016 11:15 pm

Einfache Testmöglichkeit:

-) TRM816 mit Software Konfigtool XML Code Generator verwenden
http://www.terminal-systems.de/trm-code-gen.htm

-) Standard Applikation AE-BASIS laden (das ist diejenige mit der IP Adresse, Datum / Zeit gesetzt und diverse Tests durchgeführt werden können)

Bild

-) Mit der Taste DOWN 2. Fenster anwählen

-) Programmpunkt F1 Read BC / RFID auswählen

-) RFID bzw. Barcodes einlesen"


Zurück zu „Linux Terminals TRM416 / TRM816, (alt:) TRM916 / TRM920“